0
Die beste Reisezeit für die Malediven

Die Malediven gehören zu den beliebtesten Reisezielen der Welt überhaupt. Doch wann ist eigentlich die geeignetste Reisezeit für die tropischen Inseln? Tatsächlich herrscht in Malediven das ganze Jahr ein sehr tropisches Klima mit sehr angenehmen Temperaturen. Durschnittlich beträgt die Temperatur auf den schönen Inseln zwischen 27 und 30 °C

Malediven Strand © flickr.com / Andree Kröger

Malediven Strand © flickr.com / Andree Kröger

Dabei ist die heißeste Zeit auf den Malediven im Frühling, also in den Monaten März bis Mai. Doch auch in den etwas weniger warmen Monaten, beträgt die Wassertemperatur um die 25-26 °C, was eine Reise zu den Malediven zu jeder Zeit erlaubt und so auch ganzjährig Reisen auf thomascook.de oder andere Reiseanbieter angeboten – die Maldevinen sind auch ein beliebtes Reiseziel für die Flitterwochen.

Zwischen Deutschland und Malediven liegen etwa 8000 Kilometer, dementsprechend ist auch der Flug in die tropischen Inseln recht lang. Die durschnittliche Flugzeit beträgt etwa 10 Stunden und gibt Touristen somit genug Zeit, sich um dieses schöne Land und seine wertvollen Sehenswürdigkeiten zu informieren.

Sehenswürdigkeiten in Malediven

Palmen_Malediven © flickr.com / flickrtickr2009

Palmen_Malediven © flickr.com / flickrtickr2009

Die wunderschönen sonnigen Inseln verfügen über zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Hier können Touristen die faszinierende Natur sowie kulturelle und religiöse Schätze auf allen maledivischen Inseln bestaunen. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten gehört auf jeden Fall die Moschee Sultan Mohammed Thakurufaanu, die sich in der Hauptstadt Male befindet. Diese Moschee gilt als die größte Moschee des Landes und ist außerdem der Zentrum des Islams in ganz Malediven.

Auf jeden Fall einen Besuch wert, ist der Nationalmuseum der Malediven, welches vor rund 60 Jahren eröffnet wurde. Hier können Urlauber, die sich für die Geschichte des Landes interessieren, Unmengen von alten Artefakten und Relikten bewundern. Ganz in der Nähe befindet sich eine schöne Gartenanlage, der Sultan Park, welcher vor langer Zeit sogar mit dem Plast des Sultans verbunden war.

Aktivitäten in Malediven

Die Malediven bieten Touristen sehr viele tolle Attraktionen, die für eine tolle Zeit auf den Inseln sorgen. So stehen Touristen zahlreiche Sportangebote am Strand wie Volleyball, Badminton, Tischtennis und noch viele andere zur Auswahl. Desweiteren gibt es natürlich zahlreiche Wassersportangebote wie Windsurfen, Tauchen, Wasserski fahren oder Kanu fahren.

Beim Tauchen kann sogar die interessante Unterwasserwelt der Insel mit samt ihren ganzen Bewohnern beobachtet werden. Eine andere sehr interessante Möglichkeit seine Zeit auf den Inseln zu verbringen, erlaubt das Island-Hopping. Hier können Reisende durch eine ausführliche Malediven Reise auf einem Wasserflugzeug oder einem Schnellboot, alle maledivischen Insel kennen lernen.

tauchen © flickr.com / bjoern

tauchen © flickr.com / bjoern

Erzähl uns deine Reiseerfahrung!

You must be logged in to post a comment.