0
Bangkok spätestens nach Hangover 2 ein beliebtes Reiseziel

Bangkok – Eine Metropole der Vielfalt Es gibt viele Reiseziele, die man eigentlich nie aus Dokumentationen oder von Erzählungen von Bekannten im Kopf haben würde, die sich aber trotzdem in jedem Fall lohnen. Spätestens mit dem Film Hangover 2 ist auch die thailändische Hauptstadt Bangkok aufgrund ihrer Vielfalt in den Radar der deutschen Urlauber geraten – hier gibt es auch einiges zu entdecken.

Bangkok – Die Hauptstadt der Vielfalt

Thailand selbst gilt bereit seit einigen Jahren bei deutschen Urlaubern als ein beliebtes Ziel. In den meisten Fällen zieht es die Touristen aber weniger in die Städte, als in an die schönen Strände oder die vielen Inseln des asiatischen Landes. Auch hier kann man natürlich einen schönen Teil des Landes entdecken, nirgendwo findet sich aber so viel Thailand wie in Bangkok.

Die Stadt ist eine Mischung aus dem ursprünglichen Thailand mit seiner Kultur der Tempel und Paläste und dem modernen Thailand, welches sich vor allem auf die Touristen und ihre Feierwut eingestellt hat. Binnen von 20 Minuten kann man von einem Park mit einem religiösen Tempelkomplex hin zur Feiermeile der Stadt kommen und so einen Sprung in den Kulturen machen. Bangkok zu entdecken ist schwer, denn die Stadt bietet viele versteckte Winkel, die Touristen verborgen bleiben. Eine Erkundung der Stadt lohnt sich aber in jedem Fall, denn kaum eine Metropole der Welt bietet so viele versteckte Schätze.

Bangkok entdecken und erleben

Aus dem Film Hangover 2 dürften vor allem die Feiermeilen der Stadt ein Begriff sein. Tatsächlich bietet die Stadt aber bei Weitem mehr als seichte Unterhaltung für Touristen – wobei ein Abstecher am Abend in die besagten Gebiete Pflicht sein sollte, das Nachtleben von Bangkok ist nämlich einmalig in der Welt und eine Erinnerung wert. Trotzdem sollte man sich in den vielen Parks umsehen und die Natur inmitten einer Metropole aus Millionen genießen. Oder man gönnt sich eine Tour auf den vielen Kanälen, die ursprünglich die Stadt ausgemacht haben, bevor die Straßen und die Wolkenkratzer kamen. All dies ist der Beweis dafür, dass die Stadt mehr Vielfalt bietet, als ein Mensch jemals erwarten würde.

Bangkok_1  © flickr.com / Jo@net

Erzähl uns deine Reiseerfahrung!

You must be logged in to post a comment.